Unsere AK14 Jungen sind Hamburger Meister

05.08.2017 | Nils Scheller | Kategorie(n): Jugend, Turniere

Klarer Sieg der AK 14 bei den Hamburger Mannschaftsmeisterschaften 2017

Ein spannender, aufregender Tag liegt hinter der AK14 Mannschaft des Golfclubs an der Pinnau.

Am 31.07.2017 spielte die Mannschaft bei bestem Wetter in schönster Kulisse im GC Treudelberg um den Mannschaftssieg der Norddeutschen Jugendliga des Hamburger Golfverbands. Zuvor hatten sich die Jugendlichen als zweite hinter dem HGC Falkenstein für die Runde der Final Four qualifiziert.

Am Vormittag trat die Mannschaft des GC an der Pinnau mit Nick Neukirchner, Lasse Korn, Willy Krämer, Axel Arnaout sowie Tom Peters & Ryan Steele gegen die Gegner des HLGC Hittfeld an. Konzentriertes Spiel, Können und Durchhaltevermögen wurden mit einem 3:2 Sieg belohnt!

Nach einem leckeren Mittagessen ging es am Nachmittag ins Finale gegen den HGC Falkenstein, den Sieger der Qualifikation. Auch auf der zweiten 18 Loch Runde des Tages gaben die Jugendlichen ihr Bestes, jedes einzelne Loch war hart umkämpft. Der Lohn kann sich sehen lassen:

Mit 5:0 verwiesen sie den Favoriten und dreifachen Titelverteidiger auf den zweiten Rang und gewannen die Goldmedaille!

Eine großartige Leistung nicht nur des ganzen Teams, sondern ganz besonders auch ihres Trainers Florian Rauert, der nicht nur mit viel Herzblut die Vorarbeit für diesen Erfolg leistete, sondern die Jungs auch den ganzen Tag engagiert begleitete und immer wieder neu motivierte. Danke auch an die Kapitänin, Cathleen Korn, die mit viel Augenmerk immer die richtigen Mannschaften zusammen gestellt hat.

Einmal mehr zeigt sich, wie die erfolgreiche und engagierte Jugendarbeit des GC an der Pinnau Früchte trägt. Herzliche Glückwünsche an die Mannschaft und den Trainer, aber natürlich auch an alle anderen Trainer, die in der täglichen Arbeit für ihre Spielstärke sorgen und den Jugendwart Martin Korn sowie die Jugendkoordinatorin Franca Fehlhauer, die sich unermüdlich für die Jugend einsetzen!

Rickey Steele