Zwei Worte genügen: Vielen Dank!

20.09.2017 | Nils Scheller | Kategorie(n): Club

Wie Sie alle wissen, hatten wir im Vorfeld der kommenden DMM zu einer Spendenaktion aufgerufen.

Zum Einen mit dem Ziel unseren Golfplatz mit neuen Bunkerharken auszustatten, und zum Anderen um möglichst viele ehrenamtliche Helfer für die DMM zu finden.

Auch für uns war dies Neuland, wussten wir doch überhaupt nicht, wie Sie als Mitglieder so etwas aufnehmen. Jetzt können wir sagen, es scheint, als ob Sie nur darauf gewartet haben. Sie alle haben unsere Erwartungen erfüllt und sogar übertroffen! Dafür ein großes Dankeschön!

Der volle angestrebte Betrag von € 2.000,- für die Bunkerharken ist durch Ihre Spenden zusammengekommen, so dass wir nun noch vor den DMM über 100 neue Bunkerharken bekommen werden! Und für die Unterstützung der DMM haben sich bisher 27 Personen als Helfer gemeldet.

Wir alle freuen uns darauf, die neuen Bunkerharken zu benutzen und wir sind uns sicher, gemeinsam mit Ihnen, ein toller Gastgeber für die 15 teilnehmenden Mannschaften bei den DMM zu sein!

Wollen wir uns auf diesem Erfolg ausruhen? Ganz sicher nicht, denn wir haben bereits ein weiteres Projekt im Auge.

Der Eingangsbereich rund um das Sekretariat soll verschönert und modernisiert werden. Sicherlich sind wir uns alle einig, dass der erste Eindruck, wenn man in unseren schönen Golfclub kommt, durchaus noch verbessert werden kann.

Wir haben bereits einen modernen Infoscreen als Spende des Fördervereins bekommen und über den Golfclub die notwendige Software besorgt, so dass wir Ihnen zukünftig im Eingangsbereich direkt News, Start- und Ergebnislisten etc. präsentieren können. Weitere Bausteine sollen einige Malerarbeiten sein, neue Lampen und eine leichte Umgestaltung des Tresenbereichs.

Für die notwendigen Elektrikerarbeiten haben wir bereits einen Spender aus der Mitgliedschaft gewinnen können. Um auch die Maler- und Tischlerarbeiten professionell ausführen zu lassen, ohne dass wir den laufenden Haushalt des Golfclubs zu sehr belasten, würden wir uns sehr freuen, wenn Sie uns auch bei diesem Projekt mit kleinen und großen Spenden unterstützen.

Sicherlich gibt es unter Ihnen viele, denen der Eingangsbereich mindestens genauso wichtig ist, wie das Thema der Bunkerharken in unserer letzten Aktion.

Wir haben uns den 15. November 2017 als Ziel gesetzt, und es werden rund € 5.000,- benötigt, damit alle Arbeiten über den Winter ausgeführt werden und der Club zum Frühjahr im Glanz erstrahlt.

Können wir wieder auf Sie zählen?