Witterungsbedingte Einschränkungen im Spielbetrieb

24.09.2014 | Nils Scheller | Kategorie(n): Club, Greenkeeping, Platz

In den kommenden Tagen und Wochen besteht bei niedrigen Nachttemperaturen die Gefahr des Raureifs in den Morgenstunden. Aus diesem Grund kann der Golfplatz vorübergehend kurzfristig gesperrt sein.

Insbesondere in Phasen mit Nachtfrost und Tagestemperaturen im Plusbereich besteht die Gefahr, dass die Gräser besonders stark beschädigt werden. Wir bitten Sie daher bereits jetzt die Rasenflächen so gut wie möglich zu schonen und weiterhin besonders Divots und Pitchmarken sorgfältig auszubessern.

Weiterhin möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Mitarbeiter im Greenkeeping zu dieser Jahreszeit auf Grund der Dunkelheit sowie ebenfalls der kalten und feuchten Witterung morgens erst deutlich später mit den Arbeiten beginnen können. Daher kann es durchaus tagsüber zu kleineren Einschränkungen durch Platzarbeiten kommen, welche generell Vorrang auf dem Golfplatz haben.

Bitte informieren Sie sich am Besten immer tagesaktuell telefonisch zu unseren Öffnungszeiten oder im Bereich Platzsperren über die Bespielbarkeit des Platzes!

Vielen Dank für Ihr Verständnis!