Start in die Deutsche Golf Liga 2015

19.05.2015 | Nils Scheller | Kategorie(n): Club, Turniere

Liebe Pinnauer/-innen,

am vergangenen Sonntag startete die neue Saison der DGL mit dem ersten Spieltag 2015. Unsere Damen- und Herrenmannschaft sind erfolgreich in das Jahr gestartet und haben tolle Ergebnisse erreicht.

Die Herren spielten im GC Gut Deinster Mühle in der Oberliga, und konnten bei schwierigen Wetterbedingungen einen starken zweiten Platz erspielen.

Hier finden Sie die Ergebnisse der Herren…

Noch besser machten es die Pinnauer Damen, denn Sie belegten beim Spieltag der Verbandsliga im GC Lutzhorn den ersten Platz. Und dies nicht nur innerhalb ihrer Gruppe, sondern auch über die Gesamtwertung der Damen-Verbandsliga!

Hier finden Sie die Ergebnisse der Damen…

Wir hoffen dass es bis zum letzten Spieltag der Saison, welcher am 02. August An der Pinnau stattfindet, spannend bleibt…

Einen ausführlichen Bericht zum Spieltag finden Sie im Folgenden von unserer Kapitänin der Damenmannschaft Magdalena Overmann:

Damen

“Mit großer Vorfreude sind wir alle nach Lutzhorn zu unserem ersten Ligaspiel der neuen Saison 2015 aufgebrochen. Nach toller Vorbereitung durch unseren neuen Trainer Thomas Becker, waren die Erwartungen groß und die Hoffnungen noch größer.

Trotz heftiger Wetterbedingungen- zwar kein Regen wie angekündigt- sondern Böen in gefühlter Orkanstärke, haben sich sowohl die Erwartungen als auch die Hoffnungen voll erfüllt! Meine Ladies haben tolles Golf gespielt und daher verdient die Führung in unserer Gruppe übernommen. Aber nicht nur das! Mit dem tollen Ergebnis belegen wir nach dem ersten Spieltag den ersten Platz in der gesamten Verbandsliga Nord.

Aber nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Und der nächste Spieltag steht schon vor der Tür. Am 31.5 spielen wir in Hockenberg. Das wird sicherlich keine leichte Aufgabe. Wir werden aber unser Bestes geben!

Ich möchte mich an dieser Stelle noch ganz herzlich bei unserem Trainer Thomas bedanken. Mit seiner unermüdlicher Motivation und seinen innovativen Ideen macht das Training richtig Spaß.

Erwähnen möchte ich auch unsere Neuzugänge:

Charlotte Inderhees, die vor kurzem aus München in den Norden gezogen ist und ein großer Gewinn für unsere Mannschaft ist. Und natürlich Sabrina Lenz, die trotz ihrer Mutterpflichten, immer für die Mannschaft da ist. Wir freuen uns sehr, dass sie wieder da ist.

Spielerinnen in Lutzhorn waren:

Sabrina Lenz, Charlotte Inderhees, Ina Krüger, Elvira Albers, Katrin Freund, Magdalena Overmann

Ina Krüger hat die beste Runde in unserer Mannschaft gespielt…eine tolle 84! Verbunden mit einer Unterspielung…das möchte ich natürlich auch erwähnen!

Wir sind ein toller Haufen aus Jung und Alt und meine Ladies machen mir die Arbeit als Kapitän wirklich sehr leicht.

Danke an Euch alle für Eure tolle Leistung und den Spaß, den wir zusammen haben.

Ich freue mich auf die kommenden Spiele mit Euch!”