SENA Weihnachtsbrief

23.12.2020 | Daniel Schlüter | Kategorie(n): Club, Seniorennachmittag

Liebe SeNa-Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

trotz des nicht einfachen Jahres 2020 habt ihr es geschafft, schöne Nachmittage zu genießen und auch viele persönliche Erfolge zu erspielen. Die gesellschaftliche Komponente ist auch nicht zu vernachlässigen – es war immer wunderbar, nach dem Turnier gemeinsam zusammen zu sitzen und miteinander zu sprechen – das war wie in allen Vorjahren sehr schön. Auch unsere beiden Ausflüge in 2020 haben wir alle genossen – und das wollen wir auch in 2021 beibehalten.

Auch wenn wir Reiner als Captain sehr vermissen werden – wir hoffen, dass wir diese wirklich große Lücke in 2021 mit eurer Unterstützung ausfüllen können – wir werden uns bemühen!

Was erwartet uns nun 2021?

Wenn es aus regulatorischer Sicht möglich ist werden wir unseren Start Mitte April realisieren. Hoffen wir mal, dass die Corona- Bedingungen es gestatten.

Das World Handicap System (WHS) wird auch nicht an uns vorbei gehen. Wie auch immer die Details aussehen werden – auf jeden Fall werden all unsere Termine quasi vorgabewirksam sein – aber wie sich dies auf unser persönliches HCP auswirken wird erfahren wir demnächst. Auf jeden Fall ist wohl eines sicher: der Spaß an unseren Nachmittagen darf, durch welche Vorgaben des WHS auch immer, nicht weniger werden. Die einzige Konsequenz aus der Einführung des WHS ist, dass wir in unseren Turnierplan die Balance zwischen Vierer- und Scramblevariationen zu den für das HCP „zählenden“ Einzelturnieren zu eurer Zufriedenheit finden.

Für uns bedeutet dies, dass wir auch in 2021 jeden ersten Nachmittag im Monat als Vierer spielen werden. Das können wir selbstverständlich auch ändern. Falls der Wunsch besteht die Anzahl der Vierer zu erhöhen oder zu reduzieren – lasst es uns bitte wissen.
Zu Saisonbeginn und Saisonabschluss möchten wir in Tradition die Spielform „2er Scramble“ fortsetzen.

Als weitere Änderung möchten wir zusätzlich zu den 18-Loch Turnieren auch ein 9-Loch-Turnier anbieten. Wir sind noch nicht wirklich sicher, mit welcher Akzeptanz und mit welchem Aufwand dies zu realisieren ist – aber wir können es ja mal versuchen. Euer Feedback ist uns sehr wichtig.

Wir werden zur Saison 2021 eine Email-AdresseSENA@pinnau.de einrichten und würden uns freuen, wenn uns möglichst viele Meinungen und Vorschläge zur Gestaltung des SeNa erreichen. Sobald die Emailadresse verfügbar ist, werden wir euch erneut informieren.

Zum Schluss wünschen wir euch allen ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute im neuen Jahr. Was auch immer auf uns alle zukommen wird, wir werden bei konsequenter Einhaltung der regulatorischen Vorschriften und des jeweils eigenen Vorsichtsverhaltens gesund bleiben. Hoffen wir, dass wir uns an allen Terminen im Jahr 2021 genauso fröhlich wie in den Vorjahren sehen werden und die gemeinsame Zeit genießen können.

 

Viele Grüße und bis bald,

Gert Erle

SeNa Captain