SeNa Saison-Abschluss 2020

24.10.2020 | Daniel Schlüter | Kategorie(n): Club, Seniorennachmittag, Turniere

Am 13.10.2020 trafen sich 64 Teilnehmer/innen  zum Abschlusswettspiel der Saison.

Bei schönem Wetter wurde ein 2er Scramble gespielt. Diese Spielform ist einfach entspannt, garantiert Ergebnisse, die man als Einzelspieler selten erreicht und die somit für gute Stimmung bei den Spielern sorgen.

Beim anschließenden Essen  (vielen Dank an Piero für die leckeren Tellergerichte) wurde wieder einmal demonstriert, wie wichtig die Geselligkeit nach der Runde ist.

Natürlich wurde auch die Saison analysiert, die Corona-bedingt erst Ende Juni zaghaft starten konnte.

Im Frühjahr, jeder hat die Bilder aus Italien und Spanien noch vor Augen, hatten wir als besonders Gefährdete nicht damit gerechnet, dass wir in dieser Saison überhaupt starten konnten. Umso schöner, dass sich die Lage entspannt hat und wir mit mehr als 600 Teilnehmern/innen die Saison abschließen und sogar zwei Tagesausflüge nach Lutzhorn und Breitenburg unternehmen konnten.

Nach 11 Jahren in Funktion als SeNa-Captain fand an diesem Tag der angekündigte Wechsel an der Spitze statt. Erfreulich ist, dass der SeNa nicht führungslos in die neue Saison startet. Das Trio Gert Erle, Wolfgang Hermann und Hans Uwe Hornstein werden die Leitung übernehmen.

Ich möchte mich an dieser Stelle nochmals für den unglaublichen Zuspruch bedanken, der mich all die Jahre motivierte, das Amt auszuüben. Dieser Saisonabschluss  in Anwesenheit der 1. und 2. Vorsitzenden unseres Clubs, die zahlreichen Dankesreden und die Sammelaktion  hat mich emotional tief bewegt. Danke, danke, danke.

Abschließend wünsche ich euch, dass ihr gesund über den Winter kommt.

Bitte bleibt dem SeNa unter der neuen Führung treu.
Reinhardt Rübcke