NIGHT-GOLF, SOMMERFEST & CHARITY

14.07.2015 | Nils Scheller | Kategorie(n): Club, Turniere

Liebe Pinnauer/-innen,

nachdem sich die Temperaturen in der letzten Woche wieder etwas gesenkt haben und wir uns schon wieder auf die Rückkehr des Sommers freuen, möchten wir an dieser Stelle nochmals einen Blick zurück auf das heißeste und sicherlich auch ereignisreichste Wochenende des bisherigen Jahres werfen!

Am Freitag (03.07.) wurde mit dem von unserem Mitglied Manfred Tokarski organisierten Moonlight-Golf der Startschuss in ein tolles Wochenende gegeben. Bei besten Witterungsbedingungen begaben sich insgesamt 48 Teilnehmer/-innen in der Dämmerung gespannt zum Kanonenstart um 22:45 Uhr auf den C-Kurs. Ausgestattet mit Leuchtbällen, sowie die meisten Spieler selbst phantasievoll illuminiert, war die Begeisterung bereits bei der Ankunft auf dem Platz groß. Herr Tokarski hatte die gesamten 9-Loch mit zahlreichen Helfern bestens durch Leuchtmarkierungen vorbereitet. Und als die ersten Leuchtkugeln durch die Nacht flogen waren sich alle sofort einig…dieses Turnier muss es unbedingt wieder geben!

Im Anschluss an dieses tolle Turnier konnten sich alle Teilnehmer/-innen dann noch mit einem Midnight-Snack stärken und im Rahmen der Siegerehrung wurden die ersten Night-Golf-Sieger, Kevin und Mirjam Rolfe, An der Pinnau gekürt!

Nur wenige Stunden später stand das diesjährige Sommerfest auf dem Programm und der Samstag sollte noch heißer werden. Trotz der hohen Temperaturen gingen knapp 60 Teilnehmer/-innen bei drei 9-Loch-Turnieren auf die Runde und zahlreiche Mitglieder versuchten ihr Glück bei der KRAMSKI Putt-Liga. Außerdem gab es einen netten Bereich für Kinder & Jugendliche, sowie den ganzen Tag über Hot-Dogs und Kuchen zu Gunsten der Jugendarbeit!

Am Ende setzten sich folgende Personen bei den Turnieren durch:

  • Masters PAR 3 Contest: Jeremy Rudtke (Brutto) & Peter Schwarz (Netto)
  • CHAPMAN-VIERER: Jakob Schneider & Arne Temme (Brutto) / Sven & Simon Bauer (Netto)
  • CRAZY-MONKEY-Competition: Ute & Michael Baudach, Denise Sandhoff, Jan-Christopher Koßmehl

Zum Abend gab es ein sehr leckeres gemeinsames Dinner-Büffet und im Anschluss ließen die Teilnehmer/-innen den Tag tanzend zu der Musik unseres DJs MIKEL MOON ausklingen.

Zum Abschluss dieses Golfwochenendes fand das von der Familie Braack organisierte NIKLAS BRAACK CHARITY Turnier statt. Trotz des natürlich traurigen Anlasses wurde es ein toller Golftag für insgesamt 80 Starter/-innen, die beim Florida-Scramble sichtlich viel Spaß hatten und insgesamt spielte auch das Wetter mit.

Im Vordergrund stand bei dieser Veranstaltung der wohltätige Zweck und so wurden neben den Turnierpreisen insgesamt über 100 Tombola-Preise verlost. Nach einem leckeren Grill-Barbecue durfte sich das Forschungsprojekt „Früherkennung und neue Therapiestrategien bei Aortenerkrankungen“ des Universitätsklinikums HH-Eppendorf über eine Spende in Höhe von mehr als 10.000 Euro freuen!

Alles in allem war es also ein sehr gelungenes und ereignisreiches Sommer-Golf-Wochenende…