Neu An der Pinnau: VIVIAN CHRISTENSEN

16.04.2018 | Nils Scheller | Kategorie(n): Club

Im Sekretariat der Pinnau gibt es zu Beginn der Golfsaison ein neues Gesicht. Vivian Christensen übernimmt für erst einmal zwei Jahre die Vertretung von Corinna Gillmann, die Nachwuchs erwartet.

“Ich liebe Buchhaltung. Alles um die Zahlen ist meine Welt”, sagt die 35-Jährige, die ihre Kenntnisse in der Steuerberatung erworben hat. “Ich lerne ganz gut und habe eine schnelle Auffassungsgabe”, erzählt sie nach den ersten Tagen im Club. “Ich bin für jede neue Herausforderung bereit.”

Die meiste Zeit wird sie mit der Buchhaltung verbringen, zudem soll sie für die Organisation des Herrennachmittags am Mittwoch zuständig sein. Ganz fremd sind ihr die Golfer jedoch nicht: Ihre Mutter Christa Rehder ist seit 20 Jahren im Verein und einige Zeit schon Ladys Captain.

Als Kind hat Vivian Christensen selbst den Schläger an der Pinnau geschwungen, aus ihrer aktiven Zeit kennt sie nur die A- und B-Kurse. Dann kamen Ausbildung, Heirat, Kind und zwei Hunde – an Golf war lange nicht zu denken. Nun hat der sechsjährige Sohn Finn angefangen und auch sie reizt das Spiel mit dem kleinen Ball wieder. Ihre Schläger sind im Keller des Bruders noch etwas eingestaubt.

Besonders freut sie sich über die veränderte Kundschaft am Tresen: “Alle sind sportlich, freudig und kommen in ihrer Freizeit hierher. Das ist beim Steuerberater anders!”

Autorin: Britta Körber