Martin Kaymer gewinnt die 114. US OPEN

16.06.2014 | Nils Scheller | Kategorie(n): Club

In der vergangenen Nacht konnte Martin Kaymer mit einem Start-Ziel-Sieg seinen zweiten Major-Titel gewinnen!

Nach dem Triumph bei der Players Championship in diesem Jahr hat Martin Kaymer als erster Deutscher die US Open gewonnen. Auf dem schwierigen Kurs Pinehurst No. 2 konnten von den gestarteten 156 Profis nach 4 Runden nur drei Spieler ein Gesamtergebnis unter Par erzielen, wobei Martin Kaymer mit -9 unglaubliche acht Schläge Vorsprung auf die beiden Zweitplatzierten hatte!

Als geteilter Zwölfter konnte Marcel Siem ebenfalls überzeugen und ein tolles Major-Resultat einfahren!