Jugendcamp 2012 – Bob Lanese ist begeistert!

12.07.2012 | Sekretariat | Kategorie(n): Club

 

Wenn unser Jugendwart Bob Lanese begeistert ist, dann schreibt er schöne Artikel. Hier einmal ein solcher Artikel ohne Rechtschreibprüfung und alles sonstige. Ein echter Traum mit der notwendigen Freude an der Sache:

 

“Am Montag, der 25. Juni, ist unsere SUMMER CAMP 2012 begonnen. Nach sehr viel plannung und organisieren—Danke Christoph Lampe und Lutz Fischer—war die erste jung Golfern um 8:30 auf dem Platz. Der Gruppen war geteilt in: BRONZE: 12 Jugendlich mit Christoph Schiemann, SILBER: 9 mit Franca Fehlauer, GOLD: 10 mit Peter Pavicic, 9 Loch: 18 mit Andy Arrowsmith, und 18 Loch: 40 mit David Britten.

Der 18 Loch Gruppe hat sich jeden Tag ein voll Runde zu spielen gehabt. David hat mit Jedem gearbeitet vor, während und nach der Runde. Ein absolutes High-Light war der Videos David hat gedreht während der Runden: Er konnte Jeder zu sich in sein Hütte nehmen und zeigen genau was gut oder verbesserungswürdig war. Nach der Runde war Mittagsessen und denn weiter trainieren angesagt.

Der 9 Loch Gruppe hat sich geteilt in ein normale 9 Loch Gruppe und ein kurz-kurs Gruppe für die Jugendlich welcher nicht so weit war ein volle 9 Loch Platz zu spielen. Hierbei war Mary Dietrich, Petra Schwarz, Rosemarie Ahrens, Julia Horstmann und———–ein grosses Hilfe als Zählern/Beratern unterwegs—nochmals DANKE SCHÖN!!!

Die Bronze, Silber, und Gold Gruppen habe gearbeitet an die DGV Abzeichnen Prüfungen. Diese sind basiert auf verschiedene Golf-Techniken, Regeln, und Etiketten. Ein besondere Freude für diese Jugendlich war unsere neue 9 Loch Jugendplatz neben Loch A5. Hier ist ein kurz Platz—50-90 Meter Löcher enstanden, welcher viel Spass und Lernmöglichkeiten bietet—DANKE an Herr Stratmann und sein Mannschaft.

Montag war Regen und Kalt; nach 2 Anfangen und Abbrüchen war es endlich ab 13:30 möglich 9 Löcher für alle 58 Golfern zu spielen. Dienstag war kalt aber ohne Regen. Mittwoch war noch besser weil Donnerstag war vielversprechend. Freitag war perfekt.

Am Donnerstag und Freitag war der Jugend Club Meisterschaft ausgetragen. Bei der Jungen war es:

Jeremy Rudtke (78 + 81) 159 vor

Niklas Braack (88 + 84) 172

Bengt Sprätz (89 + 89) 178

Anton Westermann (89 + 90) 179

Jonathon Schwarzkopf (98 + 94) 192

 

Bei der Mädchen war es:

Hannah Karg (84 + 86) 170 vor

Malin Ahrens (97 + 91) 188

Steffi Springer (99 + 92) 191

Greta Ahrens (99 + 96) 195

Melanie Neumann (101 + 95) 196

 

Wenn Mann merkt das Emily Kietsch ein 99 in erste Runde, und Lena Ahrens ein 93 in zweite Runde gespielt haben, sieht der sehr positives Entwicklung mit unsere Mädchen—-11 Runden Zählspiel unter 100!!!

 

Der grosste Vorgabe Verbesserungen der Woche waren:

Leroy Greifenberg—-vom 42 >>> 32,9

Carlotta Biege———vom 50 >>> 41

Greta Ahrens———-vom 29,5 >> 22,6

Zoe Radtke————vom 36 >>> 30,2

Lena Ahrens———vom 24,8 >>>>19,7

 

Auch hier ist es zu merken das 4 der 5 gelistete Verbesserungen sind von MÄDCHEN gebracht.

 

Solche ein erfolgreiches Woche kann nicht realisiert werden ohne Hilfe: hier ein herzliches DANKE SCHÖN an der Trainers: David Britten, Franca Fehlauer, Andy Arrowsmith, Christoph Schiemann, Peter Pavcic, Florian Rauert, Thomas Becker, Jung Kung Kao, Felix Hobler, Steffi Springer, Benny Brunner und Alex Schütt. Der Platz war—trotz der schlechte Wetter– sehr gut zu spielen: DANKE Herr Stratmann und sein Mannschaft. Der Mittagessen—täglich von 11:30 bis 15:30—war schön vorbereitet und serviert: DANKE Frau Peuhs und ihre Mannschaft. Und unsere Sekretariat—immer dabei mit Startlisten, Ergebnissen, Vorgabe Änderungen, Pflastern, vorlorene Cappies, Handys, Pullis, Handschuhe usw: DANKE Herr Lampe, Frau Stratmann, Corinna und Gina. Und last but not least: Melanie—unsere Haus-Engel: immer bereit zu hilfen wo gebraucht—DANKE!!

 

Diese Summer Camp war wirklich speziell—-Wir freuen uns auf der Restsaison 2012 und 2013.

 

BOB LANESE

Jugendwart

 

Anmerkung der Redaktion: Schöner kann man es nicht sagen! Danke Bob!