PJT in Grossflottbek – Mitten in der schönsten Stadt

20.06.2016 | Ulf Duvigneau | Kategorie(n): Jugend

diesmal ging die Partner Jugend Trophy – Reise nach Grossflottbek, einem der kleinsten und ältesten (1906) Golf Clubs bzw. Plätze Deutschlands. Da der Platz nur sechs Löcher hat, werden die ersten drei Bahnen zweimal gespielt.

Der Platz befand sich in einem Top-Zustand. Da das Wetter dem Platz in nichts nach stand, konnten sich sieben von 16 teilnehmenden Spielern verbessern. Lorenz erreichte den 2. und Jonathan den 3. Platz der Gesamt-Netto-Wertung und somit drei wertvolle Punkte in der Gesamtwertung. Den ersten Platz erreichte Frederick von Waldhof im Stechen.

2016 PJT - last flight last green

Der Beste Schlag des Turniers gelang allerdings Jost Wolff (oben mit Jonathan) von Flottbek, der auf der Bahn 3 seinen Abschlag nur wenige Zentimeter am Hole in One vorbei platzierte. Das Birdie war nur eine Formsache. Kommentar Jost: “Wow, ich hatte noch nie ein Par.”

Besonders schön empfanden mitgereiste Eltern und Trainer die phänomenale Zuschau-Situation, da zwei Grüns und zwei Abschläge nur wenige Meter von einander getrennt waren und zum Verweilen einluden. Um keinen unnötigen Druck auf die Spieler auszuüben, geschah dies natürlich sehr diskret.

2016 PJT Flottbeck - Fischer1

Unser Dank geht an den Grossflottbeker Tennis-, Hockey- und Golfclub der trotz der geringen Kapazität alle unsere acht Spieler an diesem Turnier teilnehmen ließ.

2016 PJT Flottbeck - Gruppe Daumen Hoch

Die nächste PJT findet am 3. Juli. 2016 im Golf Club Gut Bissenmoor statt.

UB & UD