Minicup an der Pinnau – mit Blitz und Donner

02.07.2016 | Ulf Duvigneau | Kategorie(n): Jugend

am 25. Juni startete nachmittags auf dem A-Kurs. Dieses Jahr haben sich die beteiligten Clubs entschieden auch bis zu 12jährige teilnehmen zu lassen, was aus pinnauer Sicht zu einem großen Startfeld führte. Kommendes Jahr wird es den Minicup in dieser Form nicht mehr geben. Der HGV arbeitet bereits an einer Turnierserie in einem neuen Format.
(Infos zum Minicup)

Mini-Cup-Koordinator Martin Korn bat beteiligte pinnauer Eltern um Beiträge für ein Buffet, da Stefan und Santos von der Gastronomie die Nutzung eines Teils des Restaurants ermöglicht hatten. Das war auch gut so, den kurz vor der ersten Abschlagzeit schwang Thor seinen Hammer und dem Blitz folgte bald danach ein Donner. Martin lud alle Teilnehmer samt Eltern erst einmal ein, im Restaurant Schutz zu suchen. Das bereit stehende Buffet ließ den Spielern (und einigen Eltern) die Wartezeit wie im Flug vorbeiziehen.2016 Minicup Pinnau - Buffet

Mit einer Verspätung von 30 Minuten startete das Turnier unter Argusaugen von Dorit, die das Gewitterradar im ständigen Blick hatte. Die Flights starteten von den verkürzten Abschlägen im Regen, teilweise von besorgten Eltern begleitet.

2016 Minicup Pinnau - Regen

Später klarte es sogar auf und es kam die Sonne raus. Dorit übernahm dankenswerterweise die Erstellung der unzähligen Urkunden und den Teilnehmern blieb Zeit für ein ausgiebiges Hockey-Turnier.

2016 Minicup Pinnau - Hocke

Nach der Preisverleihung, die Martin in gewohnt souveräner Weise durchführte und die auch dazu genutzt wurde, den Rest des Buffet zu vertilgen, wurde dieser schöne Golftag mit gemeinsamen Bildern beendet.

2016 Minicup Pinnau - alle Jubel

Unser Dank geht an alle Eltern, die mit Ihren Beiträgen das tolle Buffet ermöglicht haben, an Dorit, die das Office in gewohnt freundlicher Weise geführt hat und Martin, der alles  organisiert hat.

UD

P.S. Zum coolsten Typ des Turniers wurde einstimmig, inoffiziell David aus Falkenstein gewählt, der als 7 Jähriger eine rundum gute Figur auf dem Platz machte und die größte Schläger-Menagerie im kleinsten Bag von allen untergebracht hatte.

2016 Minicup Pinnau - Coolster Spieler