HGV-Jugendwarte-Sitzung am 24.4.18

23.04.2018 | Franca Fehlauer | Kategorie(n): Club

Am 24.4.2018 fand im GC Wendlohe die Frühjahrs-Jugendwarte Sitzung statt.

Vor Allem wurde überlegt, welche Spielform wohl für unsere jüngste Liga = “Jugend-Mannschafts-Pokal” erquicklich sei. Also eher
a) eine spielerische “Kindergeburtstag”-Variante mit nur 3 Löchern Golf und den Rest Spiele und Übungen (Laufen, Werfen, Fangen, Lucky33 u.ä.) oder
b) eine Kurzplatz-Variante, die den Platz auch wirklich kürzer macht. Denn die langen Wege bis zu den grünen Abschlägen kosten nur Zeit und Kraft und bringen das Golf-Spiel der Sprösslinge nicht weiter.
Es wurde Vorgeschlagen – und für Gut befunden – am Turniertag auf die Laufstrecke bis zu den grünen Abschlägen eine kleine Bahn improvisiert zu bauen. Alles mit ca. 40cm große “Löchern”, da auch die reguläre Lochgröße nicht dem Spielvermögen entspricht.

Es werden beide Varianten im Laufe der Saison ausprobiert und im Herbst besprochen.

Golferisch weiter entwickelte AK10-Kinder, die sich schon im normalen Spielgeschehen sicher fühlen, und unterfordert wären, dürfen/sollen selbstverständlich auch bei AK12 mitspielen.

Glücklicherweise haben wir an der Pinnau den Kurzplatz, den wir an unserem Spieltag am  29.4. als Pilot für den Wettbewerb nutzen dürfen. Wir sind sehr gespannt auf die Resonanz.

Anbei die Präsentation zur Sitzung. Präsentation Jugendwartesitzung 1-2018