Hamburg jüngster Ass-Schütze kommt von der Pinnau!

21.12.2012 | Sekretariat | Kategorie(n): Club

In der letzten Ausgabe des „Golf in Hamburg“ wurde ein junger Ass-Schütze gelobt. Er war bei seinem ersten Ass 11 Jahre alt. Wahrlich eine starke Leistung! An der Pinnau gab es aber dieses Jahr einen jüngeren Schützen. Am 28. Juni 2012 schlug Phileas Lampe im Rahmen des Jugendcamps an Loch C 8 ein Ass. Zu diesem Zeitpunkt war er 10 Jahre und 264 Tage alt. Die Tatsache, dies dem HGV nicht gemeldet zu haben, kneift den Vater sehr. Der Schlag macht ihn aber besonders stolz…