Final4 der AK16 Jungen – am Ende ein großartiger 3. Platz

01.10.2019 | Franca Fehlauer | Kategorie(n): Club

Hamburger Mannschaftsmeisterschaft (= Final 4) der AK16 Jungen am 28.9. und 29.9.2019 im Golf Club Hittfeld – es wurde am Ende ein großartiger 3. Platz erzielt

Viele graue Haare und einige Nerven weniger.

Unsere Mannschaft, Tobias, Axel, Willy, Justin, Mathis, Tom und Jonathan, hat einen hervorragenden 3. Platz bei der Hamburger Mannschaftsmeisterschaft erkämpft. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!

 

Nachdem unsere Mannschaft im Halbfinale mit dem Sieg von Tobias und dem Vierer, Mathis und Tom, mit 2 Siegen in Führung lag, blieb es bis zum letzten Match am 18. Loch und dem letzten Putt spannend. Leider mussten sich unsere Jungs denkbar knapp mit 2:3 gegen die nach Papierform favorisierte Mannschaft von der Wendlohe geschlagen geben.

So ging es am Sonntag gegen Treudelberg um Platz 3.

Bei sehr schwierigen Bedingungen, Dauerregen, Wind und Kälte startete der Vierer, Mathis und Jonathan. Sie kamen gut ins Match und konnten die Partie am 18. Loch für sich entscheiden. Willy entschied sich, bei den besonderen Wetterbedingungen  frühzeitig aufzuhören und gewann sein Match klar. Nachdem Tobias sich seinem Gegner geschlagen geben musste und auch Axel am letzten Loch sehr knapp verlor, kam es erneut auf das letzte Einzel an.

Wie auch am Vortag fiel die Entscheidung wieder am letzten Loch und wieder mit dem letzten Putt. Puuuh – diesmal machte Justin alles klar und die Freude und Glückwünsche der komplett am letzten Loch versammelten Mannschaft um unseren Coach Florian Rauert und dem Kapitänsteam Ute Baudach und Rickey Steele zum Gewinn der Bronze Medaille war groß.

Wir gratulieren dem Hamburger Golf Club zum Gewinn der Hamburger Mannschaftsmeisterschaften AK 16 und werden in der nächsten Saison erneut angreifen.