Damen-Mannschaft / 3. Spieltag DGL im GC Kitzeberg

17.06.2016 | Nils Scheller | Kategorie(n): Club

Liebe Pinnauer/-innen,

am vergangenen Sonntag stand der dritte Spieltag der DGL Kramski Liga an. Für uns ging es dieses Mal nach Kiel zum Golfclub Kitzeberg.

Schon am Samstagvormittag machten wir uns auf den Weg. Die Einspielrunde war für 13 Uhr gebucht. Nach einem leckeren Mittagessen bei herrlichem Sonnenschein ging es dann auf den Platz, welchen ich wirklich empfehlen kann. Sehr vielseitig und herausfordernd.

Nach der Einspielrunde (die übrigens ihre Tücken hatte) fuhren wir in die Kieler Jugendherberge. Ich kann Ihnen sagen, es war herrlich. Eine wunderbare Teambuilding-Massnahme :-)

Wir hatten einen recht bunten Abend und alle waren voller Vorfreude auf Sonntag.

Um 10 Uhr ging es dann los. Wie immer waren wir natürlich ziemlich aufgeregt -aber anders als in Aukrug- überwog die positive Einstellung zum Platz.

Ich glaube, dass dies auch den Unterschied ausmachte in unseren Scores. Vier Runden in den 80-ern standen am Ende des Tages auf den Scorekarten. Damit waren wir sehr zufrieden. Das war eine deutliche Steigerung gegenüber dem letzten Spieltag. Für den nächsten Spieltag in Lübeck-Travemünde gibt uns dieses Ergebnis sehr viel Aufwind.

Ein solider dritter Platz hinter den favorisierten Damen aus Lübeck und den Kitzeberger Ladies war das Endergebnis. Darüber freuen wir uns sehr.

Unser Dank gilt wie immer den wunderbaren Caddies, die gerade in Kitzeberg ordentlich bergauf schieben mussten! Ich persönlich bedanke mich bei Rico und Pawel, die mir eine sehr große Hilfe gewesen sind und bei Thomas, der das ganze Wochenende mit uns verbracht hat und wie immer am Sonntag großartigen Notfallsupport geleistet hat.

Wir haben jetzt vier Wochen Zeit, uns auf das nächste Spiel vorzubereiten, etwas durchzuatmen und natürlich die EM zu geniessen.

Ich wünsche uns allen in den nächsten Wochen viel Spaß auf dem Golfplatz und vor allem endlich mal sonniges, gewitterfreies Wetter.

Bis dahin…

Ihre/Eure Magdalena Overmann

P.S.: Herzlichen Glückwunsch an unsere Herren der AK 35 II! Habt Ihr großartig gemacht! #GoPinnau