Benjamin Brunner ist Hamburger Vizemeister!

28.07.2014 | Nils Scheller | Kategorie(n): Club

Am vergangenen Wochenende gingen bei den diesjährigen Hamburger Einzelmeisterschaften mit Benjamin Brunner, Alexander Schütt und Jeremy Rudtke gleich drei Herren von der Pinnau an den Start.

An beiden Tagen standen jeweils 36-Löcher Zählspiel auf dem Programm. Nach anstrengenden 72 Löchern mit tollem Golf sollte es noch spannender werden. Unser amtierender Clubmeister Benjamin Brunner schaffte es nach etwas holprigem Start in der Finalrunde mit einer grandiosen Aufholjagd, bei der er die letzten Neun alleine 4 unter Par spielte, ins Stechen mit Christopher Reinhard vom gastgebenden GC HH-Hittfeld.

Leider verfehlte der zweite Schlag das Grün knapp, so dass nach dem Bunkerschlag ein langer Putt für Benni blieb, welcher ebenfalls knapp am Loch vorbei ging, so dass am Ende das Bogey auf dem ersten Extra-Loch notiert werden musste. Sein Gegner spielte ein sicheres Par und durfte sich über den Titel des Hamburger Meisters freuen.

Alles in allem bleibt aber ein hervorragendes Turnierwochenende im Gedächtnis, an welchem Benni die Pinnau toll vertreten hat und sein Handicap insgesamt von +0,5 auf +0,7 verbessern konnte.

Unser Jugend-Clubmeister Jeremy schaffte ebenfalls den Cut und wurde guter 30. in einem starken Feld.

Die Ergebnisse der Herren finden Sie HIER…

Wir wünschen allen Spielerinnen und Spielern weiterhin eine erfolgreiche Saison, und gratulieren Benni zum Titel “Hamburger Vizemeister 2014”!