Auswärtsspiel der Damenmannschaft am 2. Spieltag DGL

07.06.2017 | Nils Scheller | Kategorie(n): Club

Zum 2. Spieltag der DGL Oberliga Nord 2 trat unsere Damenmannschaft bereits am 28.05.17 auf der Anlage des GC Großensee an.

Bereits am Samstag waren wir zur Einspielrunde angereist und das bei einer Gluthitze. Der Platz präsentierte sich in einem sehr guten Zustand allerdings auch mit einigen kniffeligen Bahnen. Viele Doglegs, blinde Schläge Richtung Grün, einiges an Baumbestand, dafür wenig Wasser, aber das dicke Rough, welches sich immer herrlich um den Ball „kuschelte“. Wichtig war es den Ball gut zu platzieren, auch wenn manche Bahn zum „abkürzen“ einlud. Deshalb wurde in der Einspielrunde auch einiges „getestet“. Immer mit Unterstützung unseres Trainers Thomas.

Sonntag war es dann zum Glück nicht mehr ganz so heiß wie am Samstag, dafür am morgen leider etwas drückend und schwül. Der GC Großensee hatte sogar an Bahn 10 feuchte Handtücher bereitgelegt. Vielen Dank an dieser Stelle – muss wirklich sagen, dass alle dort unglaublich gastfreundlich gewesen sind. Es wurde also gespielt, immer unter den Augen unseres Trainers, der fleißig mit über den Platz lief und bei jedem Flight mal guckte. Im Falle eines mentalen Tiefs wäre er sofort zur Stelle gewesen! Danke Thomas!

Mit Runden von 86 (Magdalena Overmann und Nele Borchert), 89 (Charlotte Inderhees), 90 (Odette Weiner), 97 (Ina Krüger) und 104 (Daniela Bleckwedel) erreichten wir den 1. Platz. Unfassbar… damit hätten wir wirklich nicht gerechnet!

Zum ersten Mal durfte Odette Weiner, nach längerem Auslandsaufenthalt, für die Damenmannschaft aufteen. Wir sind unglaublich glücklich, dass sie uns dieses Jahr verstärkt. Noch hervorheben möchte ich die tolle Runde von Nele. Sie war ein wenig niedergeschlagen, da sie an der 18 ein Triplebogey hinnehmen musste. Trotzdem Nele: richtig super gespielt!!!

Danke nochmal an alle Caddies und an alle, die uns die Daumen gedrückt haben!

Der nächste Spieltag steht bereits vor der Tür: am 11.06. im Golfclub Escheburg…bis dahin wird weiter fleißig trainiert ;-)

Daniela Bleckwedel