Aktuelles von der Herrenmannschaft

18.08.2020 | Daniel Schlüter | Kategorie(n): Club, Mannschaften

Während die Altersklassen der Mädchen an der Pinnau die norddeutsche Meisterschaft ausspielten, trat die 1. Pinnauer Herrenmannschaft zum dritten Freundschaftsspiel der Saison beim GTHGC in Groß-Flottbek an. Trotz der Abwesenheit von Simon Bauer, Paul Bauer und Alex Weiner sicherten sich die Pinnauer Jungs, nach dem Heimsieg Mitte Juni diesen Jahres, einen Auswärtssieg. Nach den ersten 3x 6 Löchern im klassischen Vierer auf dem ungewohnten 6-Loch-Platz, stand es noch Unentschieden (2,5 zu 2,5). Nach einer fröhlichen Mittagspause mit Bier und Würstchen an der sogenannten „Ahorn Bar“ am Grün von Loch 6, machten sich neun Einzel auf zum großen Finale. Die Jungs hatten sich auf dem herrlich angelegten und mitten in der Stadt befindlichen Platz am Morgen eingespielt. Sie rockten die Einzel mit 6 zu 3 und sicherten sich den Sieg. Dabei holte unser Youngster und Newcomer des Jahres Torben Schierbeck den achten Punkt in Folge in Freundschaftsspielen für unsere Mannschaft. Außerdem sicherten Martin Becker, Gregor Neumann, Max Conzen, Christoph Schiemann und Alexander Schütt die weiteren Punkte in den Einzeln!

Wir danken den Flottbekern für die super freundschaftliche Atmosphäre und die großartige Organisation von Mittagessen und Grill Buffett. Als nächstes wird ein Wanderpokal besorgt und diese Spiele zur Tradition gemacht!

Neben den beiden Freundschaftsspielen gegen den GTHGC, traten die Pinnauer Jungs vor zwei Wochen zum Freundschaftsspiel Rückspiel auswärts gegen den GC auf der Wendlohe an. Trotz guter Leistungen auf hohem Niveau gab es eine 4:11 Niederlage gegen den Regionalisten. Auch hier soll sich in Zukunft eine Tradition entwickeln und neben den DGL Zählspielrunden für Abwechslung sorgen und durch das Matchplay Format und mehr Mannschaftsevents pro Saison den Teamspirit steigern.

Am 23. August tritt unsere Herrenmannschaft, Stand jetzt, zum letzten Mannschaftsevent des Jahres an. Im Golf und Landclub Hittfeld wartet der langjährige Ligakonkurrent Wentorf-Reinbek, im Kampf um die Qualifikation zur HMM 2021, auf unsere Jungs.

Zurzeit befindet sich unser bester Spieler Simon Bauer im österreichischen St. Pölten und spielt, ausgestattet mit einer Wildcart, im Feld der Pro-Golf-Tour Turnier Serie. Wir drücken ihm die Daumen und hoffen, dass er mit viel positiver Erfahrung im Gepäck am Donnerstag den Heimweg in Richtung Pinnau antreten kann.

 

Eure Herrenmannschaft