4. Spieltag der DGL – Aufstieg der Damen zum Greifen nah!

24.07.2014 | Nils Scheller | Kategorie(n): Club

Am Sonntag den 20. Juli fand der 4. von fünf Spieltagen in der Deutschen Golf Liga statt.

Für die Herren ging es in den Golfclub Lohersand bei schönstem Sommerwetter und es wurden acht Einzel-Zählspiele über 18 Löcher gespielt. Im Folgenden lesen Sie den Spielbericht unseres neuen Kapitäns der Herren-Mannschaft Florian Rauert. Den Bericht unserer Damen von Ina Krüger aus dem GC Lutzhorn finden Sie etwas weiter unten.

“Der einzige Heidegolfplatz in Schleswig Holstein zeichnet sich durch enge Waldschneisen aus, die den Griff zum Driver riskant machten. Kleine, von Tannen oder Heide eng umschlossene Grüns, belohnten ein präzises kurzes Spiel und wenige, aber dafür umso tiefere, Bunker erforderten eine wohl überlegte Spielstrategie.

Bei Temperaturen um die 30 °C wünschte man sich ein wenig kühlenden Wind herbei und der kam, allerdings stärker als erhofft.

Die Pinnauer Herren erspielten in ihren schönen neuen Club-Trikots einen starken zweiten Platz in der Gruppe von fünf Mannschaften. Auch Lohersand wurde auf heimischen Boden geschlagen, einzig dem GC Holm musste man erneut den Vortritt lassen.

Die beste Runde für das Team der Pinnau spielte Benjamin Brunner mit einer großartigen 73. Mit einer 76 konnte sich bei den schweren Bedingungen, die sich auch in einem CBA-Wert von -4 widerspiegelten, der frischgebackene Jugend-Clubmeister Jeremy Rudtke ebenfalls unterspielen.

Sein Debüt für die Herrenmannschaft feierte der gerade zum Vize-Jugend Clubmeister gekürte Niklas Braack. Er sorgte gleich bei seinem ersten Start mit einem sehenswerten Chip-In am 18. Loch für freudigen Applaus unter seinen Mannschaftskollegen.

Hier finden Sie die Ergebnisse der Herren…

Insgesamt haben wir den zweiten Platz gefestigt, damit den Nicht-Abstieg perfekt gemacht und den Vorsprung auf den Drittplatzierten auf 2 Punkte ausgebaut. Beim abschließenden fünften Spieltag am 03. August in Süllfeld würden wir uns sehr über Pinnauer Unterstützung, sei es als Caddie oder Zuschauer, freuen, um gemeinsam den zweiten Platz zu verteidigen und die Saison erfolgreich abzuschließen.”

“Unsere Damen haben im Golf Club Lutzhorn wiederholt schönes Golf gezeigt. Als geteilter Dritter mit nur vier Schlägen Rückstand auf den Erstplatzierten des Tages, den engagierten Gastgebern, die ihren Heimvorteil ausgenutzt haben, hat die Damenmannschaft weitere Schläge aufgeholt. In der Gesamtwertung der Verbandsliga Region Nord stehen die Pinnauer Damen somit auf dem vierten Platz.

Und: Die besten vier Mannschaften der Verbandsliga mit insgesamt 18 teilnehmenden Clubs steigen in die DGL Oberliga 2015 auf. Es wird also bis zuletzt spannend!

Das Damen-Team freut sich schon jetzt auf den finalen Spieltag am 03. August im GC Gut Haseldorf und wird natürlich alles daran setzen, den Aufstieg zu meistern.”

HIER finden Sie die Ergebnisse der Damen…

Wir wünschen allen Mannschaften viele Erfolg beim letzten Spieltag der Saison!