2. Mannschaftsförderpreis zum Saisonabschluss

09.11.2017 | Nils Scheller | Kategorie(n): Club, Turniere

Liebe Pinnauer/-innen,

der Mannschaftsförderpreis ist für die Damen- und Herrenmannschaft immer der Saisonabschluss, auf den wir uns alle sehr freuen.

Mit Ihnen beginnen und schließen wir unsere Ligasaison ab und das macht uns jedes Jahr aufs Neue sehr großen Spaß. Ein sportlich-lustiger Scramble mit Mitgliedern, die gerne sowohl ihre Zeit als auch ihr Portemonnaie „mitbringen“, um uns, die Mannschaftsspieler der Pinnau, so großzügig zu unterstützen, ist selbstverständlich ein Highlight für uns alle.

Dafür möchte ich mich im Namen aller Mannschaftsspieler/-innen sehr herzlich bei Ihnen bedanken! Danke auch an unseren Lutz, der uns wie immer mit tollen Preisen, unglaublich großzügig ausstattet, an Frauke, die bis tief in die Nacht ihre Hammer-Torten backt, die Sekretariats-Ladies, die Ihnen und uns immer mit Rat und Tat zur Seite stehen und Malin Ahrens, die wieder wunderbare Fotos gemacht hat.

Wir hatten alle einen tollen und wirklich lustigen Tag verbracht- sogar das Wetter spielte ausnahmsweise mit- und ließ uns fast trocken über die Fairways „stapfen“ :-)

Es wurden -wie immer- großartige Ergebnisse erzielt…

Hier alle Gewinner: der Bruttosieg ging dieses Mal an das Team von Christoph Schiemann. Christa Rehder, Andreas Vogt und Achim Kaitschick konnten Christoph wohl zu Höchstleistungen animieren :-)

Mit einer 69 sicherten sie sich den Sieg knapp vor dem Team um unseren Youngster Lasse Korn. Er wurde von Papa Martin, Peter Schwarz und Bodo Ihsche tatkräftig unterstützt. Ihre 70 reichte dieses Mal nicht zum Sieg. Im April 2018 können sie aber noch mal angreifen.

Die Netto-Teamwertung ging dieses Mal an das Team um Odette Weiner und Paul Bauer. Die beiden führten ihrer Mitspieler Maarten Hendschuch und Pawel Beecken klar zum Sieg. Den zweiten Platz belegten Nele Borchert und Ihre Mitspieler Thomas Mahler, Tomke und Uwe Watteroth.

Selbstverständlich wurden auch dieses Mal Sonderpreise vergeben. Den Longest Drive bei den Damen sicherte sich Anna-Lena Albers, der Longest Drive der Herren blieb im gleichen Flight bei Daniel Bethe :-)

An der C8 haben wir den Nearest to the Pin ausgespielt. Bei den Herren hat sich Pawel Beecken den Preis geholt. Die Ladies waren dieses Mal etwas zurückhaltend und überließen die Grüntreffer den Herren :-) Beim nächsten Mal läuft es dann wieder!

Allen Siegern gratulieren wir sehr herzlich und bedanken uns noch einmal bei allen Teilnehmern für einen tollen Golftag und die vielen Spenden, die wir von Ihnen erhalten haben.

Beide Mannschaften werden das Geld nutzen, um in der DGL 2018 noch bessere Ergebnisse erzielen zu können. Darauf freuen wir uns schon sehr.

Im Namen aller Mannschaftsspieler wünsche ich Ihnen noch eine schöne restliche Saison 2017 und hoffentlich einen goldenen Spätherbst.

Wir sehen uns hoffentlich in der kommenden Saison 2018 alle wieder!

Ihre Magdalena Overmann

#GoPinnau