Spaß am sportlichen Golfen – an der Pinnau!


Platzstatus

Fahnenposition: 3

18

A/B

9

C

Platzbelegungen

Aktuelles

weitere News

Nehmen Sie es sportlich – und golfen Sie an der Pinnau.

Flexible Startzeiten. Verschiedene Platzkombinationen. Unzählige Möglichkeiten. Wer Golf in seiner schönsten Form erleben will, ist im Golf-Club An der Pinnau golfrichtig. Denn nur 25 Minuten vom Zentrum der Hansestadt Hamburg entfernt, erwartet den ambitionierten Golf-Einsteiger bis hin zum ergebnisorientierten Profi, der wohl schönste Golfplatz Norddeutschlands. Weiter lesen …

Direkt nach der Ankunft im Golf-Club An der Pinnau, stehen für Golf-Fans alle Zeichen auf Erholung pur und totale Entspannung vom grauen Alltagsstress. Nicht ohne Grund: Verströmt das weitläufige Areal des Golfplatzes, mit seiner einzigartigen Dünenlandschaft, seinen satten Greens und weiten Fairways doch einen Hauch von Sylter Flair – und das inmitten der dichtbesiedelten Metropolregion Hamburg.

Hier fühlen sich nicht nur Inhaber einer DGV Mitgliedschaft oder Mannschaftsspieler aller Altersklassen in ihrem Element. Kein Wunder: Der Golf-Club An der Pinnau sorgt an sieben Tagen die Woche für jede Menge Drive beim Golfspielen und geselligen Beisammensein. Hier trifft man sich. Und das nicht nur bei einer Vielzahl von Clubturnieren, Zählspielen, Matchplays oder Vierern – sondern auch mit den beliebten Damen- und Herren-Nachmittagen sowie speziellen Golf-Angeboten für die Kleinsten.

Und auch, wer den Zauber des Golfens erst noch für sich entdecken möchte, ist auf der großzügigen 27-Loch Anlage des Golf-Club An der Pinnau jederzeit willkommen. Denn beim Schnuppergolfen und individuellem Einzelunterricht durch professionelle und ausgezeichnete Golf-Lehrer, wurde auch an die Anfänger gedacht. Und das zu besonders günstigen Konditionen – ganz ohne Mitgliedschaft. Da macht das Golf Training gleich doppelt Spaß.

Apropos Golf Training: Der Golf-Club An der Pinnau bietet Golf-Begeisterten – auch ohne Golfmitgliedschaft – unzählige Möglichkeiten, den eigenen Abschlag oder das persönliche Handicap zu verbessern. Denn eine Drivingrange, mit mehreren Zielgrüns, überdachten Abschlägen und zwei Pitch- und Putt-Grüns, gehört ebenso selbstverständlich zum Angebot des Golfplatzes, wie eine Übungsbahn und mehrere Übungsbunker. Das Golf und Natur dabei nicht in Widerspruch zueinander stehen müssen, versteht sich fast von selbst. Der Golf-Club An der Pinnau ist deshalb besonders stolz, als einer der ersten Vereine in der Region Hamburg, mit dem Goldzertifikat des DGV-Umweltkonzeptes „Golf und Natur“ ausgezeichnet worden zu sein.

Oder kurz: Golfen an der Pinnau verbindet auf einzigartige Weise das Erlebnis von Sport und Natur. Jetzt fehlt eigentlich nur noch eins: Sie.